Battlefield 4: PC-Beta exklusiv für 64-Bit Systeme

Written by Der Aachener on . Posted in Games

Nur noch ein paar Tage trennen treue Battlefield Fans von der Closed-Beta zu Battlefield 4 und die Erwartungen an den neusten Teil der Reihe sind hoch. Wer über ein 64-Bit System verfügt muss sich da auch keine sorgen machen – anders sieht es bei Spielern mit einem 32-Bit System aus. 

mehr info´s  http://scene-gamers.de/battlefield-4-pc-beta-exklusiv-fuer-64-bit-systeme/

Neue Spawning Funktion bei Starcraft 2 – Mehr Inhalte für Freeuser

Written by Gh0stRiider on . Posted in Games

sc2

in StarCraft® II kannst du ab sofort die neue Spawning-Funktion nutzen. Spawning erlaubt es dir, gemeinsam mit deinen Freunden,

die das Spiel noch nicht besitzen zu spielen. Deine Freunde benötigen dafür nur eine kostenlose Starter Edition, auf der sie sich einloggen müssen,

damit du sie zum Spielen in eine Gruppe einladen kannst.

Während du und deine Freunde in einer Spawning-Gruppe seid, erhalten deine Freunde Zugriff auf zusätzliche Inhalte:

Alle Team vs. KI-Modi
Alle Team-Ranglisten-Modi (2vs2, 3vs3, 4vs4)
Alle Karten unter Eigene Spiele und Arcade
Neuer Erfolg und neues Porträt für alle Spieler in der Spawning-Gruppe
Du erhältst einen Erfahrungsbonus von 25 %, während du mit deinen Freunden* spielst.

Um eine Spawning-Gruppe zu bilden, musst du nur:
Deinen Freunden Bescheid geben, damit sie sich hier eine StarCraft II Starter Edition holen. Es ist kostenlos!
Dich mit deinen Freund in StarCraft II einloggen, sie auf der Freundesliste hinzufügen und in eine Gruppe einladen.
Das war’s! Jetzt könnt ihr zusammen spielen und Spaß haben.

g-portal.de Informiert – Battlefield 3 Server crash am Rundenende‏

Written by FlexxyHB on . Posted in Games, News

Sehr geehrter Herr ,

wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, gibt es seit gestern massive Probleme mit allen BF3 Servern das Problem, so wollen wir hier mit aller deutlichkeit betonen, liegt an EA und betrifft aktuell alle Hosters in Europa. Die Server ansich laufen, jedoch am Rundenende bevor das Scoreboard erscheint und die Punkte abrechnet, werden alle Spieler vom Server geschmissen und die Runde beginnt von neuem. Es gibt dazu sogar einen Thread im offiziellen Form von BF3 

http://battlelog.battlefield.com/bf3/forum/threadview/2832654625523738210/8/

Aktuell wissen wir nicht wann dies behoben sein soll und wir können den Vorgang auch nicht beschleunigen. Wie bereits gesagt betrifft es alle Hoster in Europa und tritt gleichermaßen auf. Wir werden euch jedoch auf dem laufenden halten.

Dein g-portal.de Team

Venice Unleashed: Entwickler planen Server-Emulator für Battlefield 3

Written by Gh0stRiider on . Posted in Games, News

Die GameStar schreibt darüber, die PC Games Hardware schreibt darüber und spätestens morgen ist das Thema in aller Munde. Die Rede ist von Venice Unleashed, einem Tool des Entwicklers NoFaTe aus dem Team von Emulator Nexus, über das wir Anfang der Woche im Rahmen der eSports-Funktion für Battlefield 3 berichtet haben. Der Codename steht für einen Emulator, der ein komplett eigenständiges Backend für BF3 schaffen soll und zugleich auch dem Client einige neue Features spendiert. Darunter fallen der Spectator Mode, die Free Cam, eine verbesserte Version des HUDs und die Möglichkeit eigene Server zu hosten. Richtig gehört: eigene Server für Battlefield 3, ganz ohne Vertrag, Origin oder das Battelog. Und ab diesem Punkt wird es spannend, denn Serverfiles gibt es für BF3 eigentlich nicht. Bis jetzt zumindest.

Closed Beta-Ankündigung sorgt für Wirbel

Bereits im Februar hat NoFaTe in Form eines Videos gezeigt, dass er dazu in der Lage ist das Blaze Backend zu emulieren und ganz ohne Verbindung zu einem EA Server lokal einen Server zu starten und diesem auch ohne laufendem Origin Client beizutreten. Für das Video, das bereits Mitte Februar veröffentlicht wurde, hat sich bisher kaum jemand interessiert. Das änderte sich vor 72 Stunden jedoch schlagartig. Zu diesem Zeitpunkt schaltete NoFaTe nämlich eine Website frei, auf der sich Spieler weltweit für eine Closed Beta des Tools bewerben können. Über deren genaue Details ist bisher noch nichts bekannt, die grundsätzliche Funktionsweise von Venice Unleashed ist jedoch leicht erklärt. Voraussetzung für die Nutzung des Emulators ist eine legal erworbene Version von Battlefield 3 inklusive der aktuellen Patches. Damit eine Verbindung zum Backend von Emulator Nexus hergestellt werden kann, müssen lokal zusätzliche Dateien installiert werden. Diese zusätzlichen Dateien erweitern das Spiel um die eingangs genannten Funktionen.

Was kann Venice Unleashed?

Was genau in Venice Unleashed steckt ist dabei bisher nicht bekannt. Allerdings hat NoFaTe vor einigen Wochen bereits eine Roadmap in seinem Blog gepostet die darüber Aufschluss gibt was er mit dem Tool vor hat. Das Projekt ist demnach in zwei Bereiche unterteilt:

Inhalt für die Public Beta

  • Funktionsfähiger Blaze Emulator, mit Unterstützung der wichtigsten Funktionen. Darunter Statistiken und evtl. COOP
  • Erster Schritt für ein Erweiterungssystem, das es ermöglicht eigene Gamemode Modifikationen zu erstellen
  • Die Erstellung eines eigenständigen Tools, welches die Client Daten aktuell hält, es erlaubt eine Liste aktiver Server anzuzeigen (inkl. Filterfunktion), Infos zu den Servern und eine Funktion diese zu betreten
  • Konsolen-Befehle zur Anpassung von Field of View, Colorgrading, etc. (Anmerkung der Redaktion: hierfür wird wahrscheinlich VeniceFX von kiwidog zum einsatz kommen)
  • Aktivierung der von DICE abgeschalteten Ingame Features (wie Spectator, etc.)
  • Erster Schritt für die Unterstützung von Datei-Modding

Inhalt als Folgeprojekt der Public Beta

  • Ingame Server Browser
  • Ein umfangreicheres Erweiterungssystem, das die Gestaltung komplett neuer Spielmodi erlaubt
  • Web-basierendes Statistik Interface
  • Vieles mehr

Große Erfahrung durch Bad Company 2 Emulator

Dass NoFaTe und die Entwickler von “Emulator Nexus” den geplanten Funktionsumfang realisieren können ist durchaus denkbar. Der technische Durchbruch ist seit Februar vorhanden, dazu existiert bereits ein praktisches Beispiel. Von der Öffentlichkeit kaum bemerkt hat es die Gruppe vor einiger Zeit bereits geschafft das Backend von EA zu emulieren und eigenständig Server für Bad Company 2 zu hosten. Das Projekt mit dem Namen NexusBF ist bis heute online und kann von Spielern genutzt werden. Die kleine Community umfasst drei Server und 450 Spieler. Bisher können die Macher ihren Emulator von DICE und EA unbehelligt betreiben. Mit Venice Unleashed könnte sich das jedoch ändern, denn bei den Servern von Battlefield 3 geht es um Geld. Viel Geld sogar.

Das Geschäft mit den Ranked Servern

Wer als Ranked Server Partner (RSP) Maschinen für Battlefield 3 anbieten möchte, muss dafür zahlen. Als Gegenleistung für das Recht zum Verkauf verlangt der Publisher zum einen die Bereitstellung von Public Slots. Zum anderen wird eine Gebühr für jeden vermieteten Slot fällig. Wie hoch diese Gebühr aktuell ist, können wir nicht sagen. Uns wurde jedoch ein internes Vertragsdokument aus dem Jahr 2011 zugespielt, in dem die Gebühr mit täglich 0,008 $ für jeden vermieteten Slot angegeben wird. Für einen Server mit 64 Slots sind demnach monatlich rund 15 Dollar an EA zu entrichten. Ob sich der Preis während der letzten anderthalb Jahre erhöht hat ist uns nicht bekannt, allerdings machen die genannten Summen deutlich, warum frei verfügbare Serverfiles für die Battlefield-Serie keine Option mehr sind.

Serveranbieter legen Protest ein

Entsprechend deutlich fiel die Reaktion der RSPs auf die Ankündigung des Emulators aus. Uns liegen Informationen vor, dass die Anbieter direkt bei den Spielentwicklern von DICE vorstellig geworden sind und eine Lösung verlangt haben. Im Klartext bedeutet das: eine Funktion, über die eine Benutzung des Emulators unmöglich gemacht wird. Ob der Protest von schnellem Erfolg gekrönt ist, muss sich jedoch zeigen. Technisch gesehen kann DICE kaum etwas gegen die Clientseitige Modifikation des Spiels unternehmen. Denkbar ist zum Beispiel ein Patch, über den die Code-Reste von Spec-Mode und Free Cam vollständig aus dem Spiel entfernt werden. Allerdings sind die Fragmente inzwischen extrahiert und weiter entwickelt. Was DICE und EA allerdings bleibt ist ihre Macht und die Rechtsabteilung des Publishers, die in diesem Fall sicherlich aktiv werden wird. Wir sind deshalb gespannt, wie es mit Venice Unleashed weitergeht und ob die Closed Beta wie geplant starten wird.

Zur Veranschaulichung:
Battlefield 3 – Blaze Emulator – First Preview

Battlefield 3 – Native Spectator Mode – First Preview

Battlefield 3 – Freecam Roam in Paused Scene

Quelle: http://www.bf-games.net/

Aktuelle Infos zu BF3 Crash_Problematik

Written by Gh0stRiider on . Posted in Games

hier eine Mail von unserem Serveranbieter:

da wir seit ca. 10 Tagen verstärkt Probleme mit unseren Battlefield 3 Servern registrieren mal kurz einige Informationen vorab für Dich.

Probleme die derzeit verstärkt auftreten KÖNNEN aber nicht müssen:
– Server stürzt ab
– Player Drops (Verbindung zum Blaze/Battlelog bricht ab)

Anbieter verzeichnen seit ca. 10 Tagen offensichtlich verstärkt diese Probleme:

“I have similiar issues on our servers (since few days)”

“We are seeing some similar issues however we have multiple points of concern.”

“We are also see this problems since some days…”

“We are experiencing this issue widespread as well.”

“We’ve been tracking an increased amount of DDOS attacks on our network. While these are common for us, they’ve become more serious over the last 10 days.”

“I’ve also been seeing more than the usual number of Blaze disconnections for certain servers over the last few days, without bandwidth-based DDoS attacks occurring at the same time.”

Nächsten Schritte:
DICE ist eigentlich sehr schnell mit dem Fixen, was halt länger dauert ist die Ursachenforschung und das anschließende “Testing”, sprich ob der Fix zwar das Problem löst, dafür aber 100 neue Probleme verursacht, das Ganze ist innerhalb von 7-10 Tagen kaum machbar. Aber Fakt ist, seit ca. 10 Tagen gibt es universell massiv Probleme, die nahezu aus dem NICHTS zu kommen scheinen, ergo gibt es nur 2 Gründe:

1) es wurde am Backend (Blaze) irgendwas verändert
2) es wurde ein Exploit entdeckt auf den nun irgendwelche Botscripte anspringen und reihenweise Server lahm legen (dafür spricht der extrem angestiegene Traffic durch DDOS Angriffe auf BF3 IP Netze)

Wenn Du vielleicht aktuelle(!) Infos zu bekannten Crash_Hacks (wie damals zB. die nX Scripte) hast, meld Dich mal im Forum unter http://forum.g-portal.de/battlefield-3-ranked-server-8/

Es liegt ja auch in unserem Interesse entsprechend Infos einzuholen und DICE mit Infos zu versorgen, sofern diese produktiv/nachhaltig sind.

Dein g-portal.de Team

Battlefield 4: Commander-Modus kehrt offenbar zurück

Written by Gh0stRiider on . Posted in Games, News

Der Commander-Modus wird mit Battlefield 4 offenbar wieder in die Reihe zurückkehren, wie angeblich neues Promo-Material zum kommenden Multiplayer-Shooter verrät.

1

Darüber hinaus soll es in den Online-Gefechten insgesamt drei Fraktionen geben: Die USA, Russland und China. Im Singleplayer werdet ihr hingegen, wie DICE bereits bestätigte, nur einen Charakter spielen.

YouTuber „luger700″ hat das Promo-Material in einem lokalen GameStop-Laden entdeckt und für das Internet natürlich sofort die Beweise gesichert. Weiterhin ist die Rede davon, dass man bei einer Vorbestellung die erste Erweiterung des Titels kostenlos erhält.

Mehr dazu findet ihr im Battlelog. Offiziell bestätigt wurde das Ganze bislang jedoch nicht.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=7iezoe-8DGk

Den Commander-Modus gab es bislang nur in Battlefield 2. Ein Spieler wird dabei zum Commander und kann neben dem normalen Spielgeschehen beispielsweise Spieler auf einer Karte zu bestimmten Punkten dirigieren, ihnen Befehle erteilen und Ähnliches.

Ebenso hat der Commander die Möglichkeit, mit UAVs kurzzeitig das Gebiet zu überwachen, Versorgungskisten abzuwerfen oder bestimmte Punkte der Karte mit Artillerie unter Beschuss zu nehmen.

Stören kann man die Aktivitäten eines Commanders, indem Radarstation, UAV-Trailer oder Artilleriegeschütze zerstört werden.

Quelle: Eurogamer.de (http://www.eurogamer.de/articles/2013-04-15-battlefield-4-commander-modus-kehrt-zurueck)

Recent Facebook Posts

Valhalla-Gaming

Valhalla - Gaming ist ein Multigaming - Clan. Von Anfänger bis Experten, Ihr seid herzlich eingeladen unserer Community beizutreten! Schaut vorbei und macht euch ein eigenes Bild von uns. Youtube - Kanal: http://www.youtube.com/user/valhallagog
Valhalla-Gaming
Valhalla-Gaming2 years ago
So und da ist das Recruitment live!

Grüße
Kai
Valhalla-Gaming
Valhalla-Gaming2 years ago
Und weiter gehts... noch 5Std dann beginnt die nächste Runde des IEM Katowice 2018 Squad Open Qualifier Europe.
Aufstellung wie gehabt.
FouR - Dennis
SwissGameplay - Richi
Rakoun - Tolga
HachyBaby069 - Kai

Warm-up startet in wenigen Minuten!

Live @ Twitch

https://www.twitch.tv/hackybaby069
https://www.twitch.tv/swissgameplay

Daumen drücken ist erlaubt 😛

Greetz
Hacky